Sie sind hierProgramm - Where2B 2012

Programm - Where2B 2012


Donnerstag, 13. Dezember 2012

 

8.30 Uhr Anmeldung

9.15 Uhr Eröffnung

Eröffnung und Begrüßung durch Olaf Knopp, WhereGroup GmbH & Co. KG

9.30 - 10.00 Uhr Keynote 1

Prof. Dr. Hansjörg Kutterer, Präsident des Bundesamtes für Kartographie und Geodäsie
Öffentliche Infrastrukturen für Geoinformation - Gebot der Stunde oder Anachronismus?

10.00 - 10.30 Uhr Vortrag 1

Markus Schräder, Kreis Lippe, Fachgebiet 5.5 - Geobasisdaten und raumbezogenes Informationssystem
Geodaten und Behördennummer 115

10.30 Uhr Kaffeepause

10:45 - 11:45 Uhr: Workshop: Erste Schritte mit Mapbender3

11.00 - 11.30 Uhr Vortrag 2

Falk Hilliges, Umweltbundesamt
Thru.de Maps - Visualisierung von Schadstoffquellen mit OSM und Co

11.30 - 12.00 Uhr Vortrag 3

Jörg Schröder, BFPI - Büro für praktische Informatik GmbH
10 Monate Klarschiff.HRO - Erfahrungsbericht zur Bürgerbeteiligung bei der Gestaltung des öffentlichen Raumes

12.00 Uhr Mittagessen

13.00 - 13.30 Uhr Keynote 2

Prof. Dr. Josef Strobl, Universität Salzburg
Geoinformatik interdisziplinär - Mehrwert der räumlichen Perspektive

13:30 - 14.00 Uhr Vortrag 4

Lothar Menner, Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung
Nutzungsmöglichkeiten von GIS-Funktionen bei wissenschaftlichen naturhistorischen Sammlungen

14.00 - 14:30 Uhr Vortrag 5

Markus Semm, ENAiKOON GmbH
OSM für die Ortung in Telematik-Anwendungen

14:30 Uhr Kaffeepause

15:00 - 15:30 Uhr Vortrag 6

Andreas Wilkens, Vattenfall Europe Wärme AG
Versorgungsnetz im Blick - Mapbender3 im produktiven Einsatz bei Vattenfall Europe Wärme AG

15.30 - 16:00 Uhr Vortrag 7

Christian Wygoda, WhereGroup GmbH & Co. KG
Mapbender3: Basis - Technik - Ausblick

16:00 - 16:30 Uhr Vortrag 8

Max Robert Günther, Projektträger im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt und Jörg Thomsen, MapMedia GmbH
Webbasierte thematische Kartographie: Informationssysteme zur Analyse und kartographischen Visualisierung innovationsrelevanter Regionaldaten

16.30 Uhr Diskussion und Verabschiedung

17:30 Uhr Abendveranstaltung im Cafe Fabiunke