Where2B Konferenz 2015


 

Am 10. Dezember 2015 hat die achte Where2B Konferenz 2015 im Universitätsclub Bonn stattgefunden.

Auf der Agenda standen wieder aktuelle Themen der Geo-IT-Branche. Zentrale Schlagworte für das Jahr 2015 waren INSPIRE – auch im europäischen Vergleich –, Best-Practise-Beispiele für die erfolgreiche Nutzung von OpenSource-Software wie Mapbender3 und QGIS, Cloud-Services in Bezug auf die öffentliche Verwaltung und der Einzug der Gamification in die GIS-Branche. Die einzelnen Vorträge stehen in Kürze zum Download bereit.

Wie bereits in den letzten Jahren bot die Veranstaltung neben dem Vortragsprogramm und dem Workshop wieder den idealen Raum zum Austausch mit Teilnehmern aus anderen Behörden und Unternehmen.

Meinungen aus der Teilnehmerbefragungen lauten wie folgt:

"Alles sehr gut. Immer eine Reise wert!"
"Interessante, anwenderbetreffende Themen mit Blick über den Tellerrand."
"Gute Mischung aus theoretischen Themen, Forschung und anwenderbezogenen Vorträgen."
"Eine Lohnende Veranstaltung! Vielen Dank."
"Vorzügliche Moderation, weit angelegtes Themenspektrum. Hoffentlich im nächsten Jahr wieder."

Die WhereGroup bedankt sich bei den Referenten für die interessanten Vorträge und bei den über 100 Teilnehmern für das große Interesse und die positive Resonanz!

 

 

Impressionen des Tages: